Freitag, 15. September 2017

Foto: Tai Chi Chuan an interessanten Orten


Hier im Museum Abteiberg in Mönchengladbach.



Zeche Zollverein Essen/Germany






Remise/Düsseldorf


Mittwoch, 30. August 2017

Kleiner Gedanke


Nach 30 Jahren liebe ich das Pushhands immer noch mehr und mehr.

Wem geht es genauso?

Donnerstag, 24. August 2017

Neues Buch: Das Erbe des Laozi


Viele Freunde der chinesischen Kultur sind mit den Werken des Laozi und Zhuangzi vertraut. Eher unbekannt sind ihnen jedoch oft die Schriften des späteren Daoismus, die auf diese Werke Bezug nehmen. Um dies zu ändern, werden in diesem Buch zwei Texte aus dieser Traditionslinie vorgestellt:

- Die Schrift vom westlichen Aufstieg
- Die Schrift der 49 Kapitel des Kaisers der höchsten Leere, des Himmelsehrwürdigen




In den Texten wird ein System zur Beschreibung des Kosmos präsentiert, dessen Urgrund und innerstes Prinzip das Dao ist. Dem Leser wird ein spiritueller Weg gezeigt, sein Leben zu führen und Harmonie mit dem Dao zu finden. Wichtige Aspekte dabei sind das Überwinden der Begierden, die Güte, das Nicht-Handeln, die Natürlichkeit und die Rückkehr zum Ursprung.

Die Auseinandersetzung des späteren Daoismus mit dem Buddhismus lässt sich an der Übernahme einiger buddhistischer Konzepte erkennen. So bilden z.B. die Vorstellung von der Leerheit von allem und die Lehre vom Karma wichtige Schwerpunkte.

Dem Leser werden die Texte viele interessante Einsichten in den späteren Daoismus vermitteln und ihn tief in seine Gedankenwelt einführen.

Mehr Info und bestellen: hier


Ein kleiner Abschnitt:

24. Alles kehrt zum Einen zurück

Der Himmelsehrwürdige sprach:

Alle Flüsse mit ihrem Netz aus Bächen kehren zurück zum Meer. Alles, wie unterschiedlich es auch sein mag, kehrt zurück zum Dao.

All die Menschen, sie leiden unter dem Anhaften und erzeugen so Unterscheidung. Aber wenn man alles durchdringt und einem alles klar ist, erkennt man, dass es eine alles durchziehende Wahrheit gibt.

Mittwoch, 9. August 2017

Samstag, 1. Juli 2017

Ein Tai Chi-Klassiker


Das Tai Chi Chuan ist wirklich zu rühmen.
Seine endlose Wandlungen sind einzigartig.

Seine Qualität liegt ganz im Leihen der Kraft des anderen -
ganz vorsichtig, ohne ihn leichtfertig zu ergreifen.


Mittwoch, 7. Juni 2017

Kleiner Gedanke: Zum Pushhands


Ich liebe das Pushhands und in folgendem Zitat habe ich mich wiedergefunden:




Zwischen Reiz und Reaktion liegt ein Raum.
In diesem Raum liegt unsere Macht zur Wahl unserer Reaktion.
In unserer Reaktion liegen unsere Entwicklung und unsere Freiheit.

Viktor Frankl